Volltextsuche

Alle im VTS gespeicherten Textdokumente werden volltextindexiert, d.h. es kann nach einem oder einer Kombination von Begriffen gesucht werden, die in den Dokumenten oder ihren Metadaten auftauchen. Die Suchbegriffe müssen durch Leerzeichen voneinander getrennt eingegeben werden. Die Volltextsuche nutzt die Custom Search Engine (CSE) von Google. Neue VTS-Dokumente sind erst nach einer gewissen Zeit im Index.